Wilder Herbst – Neue Wildpflanzen-Herbstkurse an der VHS Hoyerswerda

Claudia Mönch Fachberaterin Selbstversorgung mit essbaren Wildpflanzen

Foto: Christiane Noack-Klein

Auch im Herbst freue ich mich wieder über rege Teilnahme an meinen Wildpflanzen-Kursen an der VHS Hoyerswerda.

In meiner dreiteiligen Kursreihe „Wilder Herbst“ lade ich dich dazu ein, die essbaren Wildpflanzen der Region mit ihren vielfältigen kulinarischen Einsatzmöglichkeiten in der Küche kennenzulernen. Zusätzlich gebe ich dir in meinem Kurs „Fermentieren von Gemüse und Wildpflanzen“ eine praktische Einführung in die altbewährte Konservierungsmethode des Einsäuerns als wichtige Bevorratungsmöglichkeit.

Erfahre mehr über das Kursangebot:

Fermentieren von Gemüse und Wildpflanzen

Praktische Einführung in die altbewährte Konservierungsmethode des Einsäuerns als wichtige Bevorratungsmöglichkeit. Die Teilnehmer bekommen einen Einblick in die Grundlagen und stellen gemeinsam Fermente aus Blättern, Trieben und Gemüsen, bspw. wildes Sauerkraut her.

  • Mitzubringen sind kleine Schraub- oder Bügelgläser.
  • Datum: 12.09.2022
  • Ort: Küche VHS
  • Uhrzeit: 17.00 – 19.30 Uhr
  • Entgelt zzgl. 10 € Materialeinsatz

Fermentieren Sauerkraut

Kursreihe Wilder Herbst in Natur und Küche“

Der Herbst ist die Zeit des Erntens. Neben den grünen essbaren Wildpflanzen finden wir nun viele wilde Früchte und Samen. Auch unter der Erde gibt es gerade jetzt viel zu entdecken. Die VHS lädt dazu ein, die essbaren Wildpflanzen der Region mit ihren vielfältigen kulinarischen Einsatzmöglichkeiten in der Küche kennenzulernen. Nach dem Bestimmen der aktuell vorkommenden Wildpflanzen (Teil 1 u. 2) geht es zum Spezial in die Küche der VHS.

Teil 1: Was wächst gerade Wildes um uns herum + Spezial: Haselnuss

Seit der Eiszeit spielt die Hasel eine bedeutende Rolle – sowohl für die Landschaft als auch als nahrhafter Wintervorrat. Im Kurs entdecken die TN neben der süßen auch die deftige Seite der Haselnuss.

  • Treffpunkt: Parkplatz Baumschule Kmetsch
  • Datum: 19.09.2022
  • Uhrzeit: 16.00 – 19.00 Uhr
  • Entgelt zzgl. 10 € Materialeinsatz

Teil 2: Was wächst gerade Wildes um uns herum + Spezial: wilde Wurzeln

Die nahrhaften und heilenden Inhaltsstoffe der Pflanzenwurzeln sind im Herbst besonders hoch konzentriert. Wir können uns die wilde Kraft zunutze machen. Nelkenwurz, Löwenzahn, wilde Möhre, Knoblauchrauke, Nachtkerze – sie alle können als Gewürz, Tee- oder Kaffeeersatz und vor allem als essbare Zutat in unseren Alltagsgerichten verwendet werden. Die TN lernen verschiedene Möglichkeiten kennen.

  • Treffpunkt: Parkplatz Baumschule Kmetsch
  • Datum: 10.10.2022
  • Uhrzeit: 16.00 – 19.00 Uhr
  • Entgelt zzgl. 10 € Materialeinsatz

Teil 3: Wild & süß

Wilde rohköstliche Kraftpakete, wildes Backwerk, Glückskekse, herzhaftes Nadelsalz – auch der November hat in der Küche viel zu bieten. Laubmehle verwenden, den Zuckereinsatz selbst bestimmen und eigenes Gebäck herstellen – unabhängig vom Supermarkt. Die TN werkeln und genießen in der Küche der VHS.

  • Treffpunkt: Küche VHS Raum 225
  • Datum: 14.11.2022
  • Uhrzeit: 16.00 – 19.00 Uhr
  • Entgelt zzgl. 10 € Materialeinsatz

Claduia Mönch backen mit Wildpflanzen

Kursanmeldung

Klingt spannend? Dann freue ich mich, dich im Herbst in meinen Kursen kennenzulernen. Die Anmeldung wird in Kürze auf der Website der VHS Hoyerswerda möglich sein.

View Comments (0)

Leave a Reply

Your email address will not be published.

© 2022 Donja Claudia. Impressum. Datenschutz.